al-Hubal, Abdallah

          al-Hubal, Abdallah   



                                         (Jemen)  

 

 











 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name

al-Hubal

 

 

 

 

 

 

Vorname

Abdallah

 

 

 

 

 

 

Alias

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tätertyp

Serienmörder

#

erschossen 1998

 

 

                                1955 – 1998



 

 











 


 

 

 

 

 

 
 


 

Der Jemen - im südwestlichen Teil des Landes (Aden und Bayt al Faqih hat alHubal seine Verbrechen verübt.

 

 

 

 

Geboren

1955

Geburtsort

 

Opfer

7

Ermordet

siehe Opfer

Verletzt

 

Tatort

Aden und Bayt al-Faqīh

Bundesstaat/-land

Jemen

Tatzeitraum

1990 - 1998

Urteil

Todesstrafe

Vollstreckung

siehe nächste Zeile

Bayt al Faqih

Während eines Feuergefechtes erschossen 

 

Straftat in Kurzform:

Abdallah al-Hubal  

(geb. 1955, † 16. August 1998 in  Bayt al-Faqīh ) war der einzige bekannte jemenitische Serienmörder.

Nachdem er nach der jemenitischen Wiedervereinigung 1990 sieben Menschen getötet hatte, wurde er in Aden inhaftiert, konnte jedoch nach kurzer Zeit fliehen. Bis Anfang August 1998 war er nicht auffindbar, dann tötete er in Bayt al-Faqīh ein Paar sowie drei weitere Menschen. Bei letzteren handelte es sich nach Auffassung der Polizei um Zeugen der ersten beiden dort begangenen Morde. Am 16. August 1998 kam es zu einem Feuergefecht zwischen al-Hubal und der Polizei, in deren Verlauf er einen Polizisten tötete und mehrere weitere, verletzte, bevor er selbst erschossen wurde.